aixigo's Rückblick auf die virtuelle Konferenz „Digital Integration in Wealth Management 2021“

Grafik-panel_discussion_digital_integration_in_wealth_management_2021-aixigo

Am 03. und 04. März fand die „Digital Integration in Wealth Management 2021“ statt. Schwerpunkt der Veranstaltung war eine Evaluation der Kundenbedürfnisse in der Wealth Management Branche, insbesondere im Hinblick auf die Komplexität generationsspezifischer Anforderungen. Der Fokus lag hierbei auf digitalen Lösungen, um diesen generationenübergreifenden Anforderungen gerecht zu werden.

Insgesamt war die Auswahl der Veranstaltungsthemen sehr gelungen. Dies spiegelte sich in der hohen Anzahl an Teilnehmern wider. Mario Alves (Head of Sales and Partner Management) führte viele interessante Gespräche und auch sein Vortrag zum Thema „Cashflow planning as a holistic approach to wealth management – thanks to technology support“ fand sehr großen Zuspruch! Besonders spannend war außerdem die Podiumsdiskussion zum Thema „Teaming robo-advisors with wealth managers – a recipe for success?“, an der sich Mario Alves ebenfalls beteiligte.

Die Aufzeichnung des Vortrags und der Podiumsdiskussion möchten wir Ihnen daher nicht vorenthalten, falls Sie selbst nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten.

Mario Alves über „Cashflow planning as a holistic approach to wealth management – thanks to technology support”

Schauen Sie sich hier das Video zu Mario Alves’ Vortrag an. In seinem Vortrag behandelte er die folgenden Themen:

  • Mit unterstützenden und innovativen Technologien zu einer stärkeren Marke/ Positionierung
  • Von einseitiger Steueroptimierung bis hin zur ganzheitlichen Entscheidungsfindung (über alle Anlageklassen hinweg)
  • Die wichtigsten Tools und Prozesse zur Rationalisierung der Geschäftsabläufe (einschließlich Cashflow-Integration und täglicher Überwachung der „Likelihood KPI’s“ sowie daraus resultierender notwendiger Maßnahmen) 
  • Anwendung von „What if"-Szenarien

Podiumsdiskussion „Teaming robo-advisors with wealth managers – a recipe for success?”

In der Podiumsdiskussion teilten Kalle Anttila (Danske Bank, Head of Private Wealth Management und Head of Investment Advisory), Dean Mullaly (Mark Dean Wealth Management, Managing Director) und Mario Alves ihre Erfahrungen und Expertise mit Moderator Sergel Woldemichael (GlobalData, Wealth Management Analyst).

Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung dieser Expertenrunde an. Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Wo stehen wir heute? Ein Blick auf den Aufstieg und Fall von Robo-Advisory-Tools und die Frage, was die Zukunft für smarte Advisor bereithält
  • Sollte die Branche Robo-Advisory-Tools eher als Ergänzung zum menschlichen Vermögensverwalter anstatt als einen eigenständigen Kundenberater behandeln?
  • Ein hybrides Modell: Überlegungen, die dafür sprechen, Robo-Advisor in die Hände von Vermögensverwaltern und nicht direkt in die des Kunden zu legen
  • Die ultimative Partnerschaft: Inwieweit Vermögensverwalter von Robo-Advice profitieren können, um wichtige Anlageentscheidungen zu treffen
Vorherige News Zur Übersicht Nächste News