Risk Engine Anwendungsszenario

Risiken und Renditeerwartungen für Wertpapiere oder Portfolios verständlich zu beschreiben und gute Diversifikationsstrategien abzuleiten, ist keine triviale Aufgabe. Zum einen überfordert die Fülle an Risikomaßen und deren komplizierte Berechnungen viele Kunden und manch einen Berater, zum anderen beziehen sich die Risiko- und Renditebetrachtungen häufig nur auf die Vergangenheit oder den Status Quo. aixigos Portfolio-Risikomanagement Software - genannt Risk Engine - macht hier den Unterschied. Sie nutzt wissenschaftlich fundierte Algorithmen auf Basis der Arbitrage Pricing Theory und gibt eine einfache Antwort auf komplexe Fragestellungen.

Risiko-Hedging Toolkit

Werfen Sie einen Blick hinter die Risiko-Kulisse

Mit der aixigo Risk Engine haben Sie eine Portfolio-Risikomanagement-Software an der Hand, die Portfoliorisiken verständlich darstellt. Sie ermöglicht den Einsatz ganz neuer Sales Stories für ein Risiko-Hedging, die Ihre Kunden lieben werden. Über die Verwendung allgemein bekannter Einflussgrößen als Risikofaktoren für Wertpapiere und Portfolios werden Risiken auch für den Kunden intuitiv begreifbar. Ein Portfolio zum Beispiel, das nur von einigen wenigen statt vielen verschiedenen Risikofaktoren abhängig ist, bietet Diversifikationspotenzial – ein neuer Anlass, um Kontakt zum Kunden aufzunehmen oder auch Optimierungen für verwaltete Portfolios einzuleiten.

Verbessern Sie die Risikodiversifikation

Auf Basis der Risikofaktoren ermöglichen Szenarioanalysen die Rendite der Portfolios unter beliebigen historischen Szenarios zu betrachten. Über den Vergleich des aktuellen Portfolios mit einer oder mehreren alternativen Portfolioempfehlungen ist direkt zu erfassen, welches Portfolio sich unter welchem Szenario besser entwickelt hätte. Mittels Monte-Carlo-Simulation bestimmt die Risk Engine die erwartete Rendite für Wertpapiere oder Portfolios für einen beliebigen zukünftigen Zeitraum. Mögliche und erwartete zukünftige Entwicklungen der Risikofaktoren, wie z. B. große Preissteigerungen oder starke Kursschwankungen, können ebenso simuliert werden. Diese mächtigen Analysen liefern so entscheidende Informationen für Ihre Maßnahmen zum Risikohedging.

Intensivieren Sie den Kundenkontakt

aixigos Risk Engine stellt Experteninformationen so verständlich dar, dass Sie gemeinsam mit dem Kunden besprechen können, welche Risikofaktoren auf sein Portfolio wirken oder wie groß der jeweilige Beitrag zum Gesamtrisiko ist. Ihre Hintergrundinformationen aus dem CIO-Office – zum Beispiel zu den Risikofaktoren, die den größten Einfluss auf das Portfolio haben – unterstreichen die Expertise und geben dem Kunden ein sicheres Gefühl. Über den News Channel können diese Informationen natürlich auch direkt digital zur Verfügung gestellt werden – ein Mehrwert für alle Kunden: Selbstentscheider, Beratungs- und Vermögensverwaltungskunden. Regelmäßige Informationen zu portfolioindividuell relevanten Risikofaktoren eignen sich für newsletterartige Nachrichten, zum Beispiel unter der Schlagzeile "Neues vom Ölmarkt".

Demokratisieren Sie Risiko-Hedging

Die Portfolio-Risikomanagement-Software verarbeitet problemlos eine sehr große Anzahl an Portfolios oder Wertpapieren innerhalb von kurzer Zeit. Die konkurrenzlose Skalierbarkeit und Schnelligkeit erlauben die sonst Experten vorbehaltenen Auswertungen und Informationen auch in der Breite zur Verfügung zu stellen – integriert in eine Software für Anlageberatung, diskretionäres Portfolio Management, Kundenkommunikation, Onlinezugängen für Selbstentscheider und viele mehr oder aber als Stand-Alone-Tool.

Unsere Softwarelösungen im Überblick

Gehen Sie zur Produktseite der Risk Engine und erfahren Sie mehr über die Module und individuellen Erweiterungen der Softwarelösung. Oder schauen Sie bei unseren anderen Softwarelösungen für die Anlageberatung, Portfolio-Analyse & -Reporting oder der Vermögensveraltung vorbei! Alle Softwarelösungen basieren auf unseren Standardmodulen und können mit individuellen Funktionalitäten erweitert werden.