Generationswechsel im Aufsichtsrat
der aixigo AG

Aachen, Juli 2020 – Dr. Roland Schlager wurde als neuer Aufsichtsratsvorsitzender der aixigo AG gewählt. Hingegen verlässt Martin Kölsch nach fast 16 Jahren aus Altersgründen den Aufsichtsrat des international führenden Softwareanbieters für digitale Services im Wealth Management.

Dr. Roland Schlager ist Mitgründer und Managing Director bei 2i international, Mitglied des industriellen Beirats der DZ Bank sowie Mitglied verschiedener Aufsichtsräte. Bei 2i ist er verantwortlich für die Bereiche Turn Around und Business Acceleration. „Ich sehe die aixigo an der Schwelle zur nächsten, großen Entwicklungsstufe. Ein solcher Schritt ist besonders reizvoll, aber manchmal auch mit Wachstumsschmerzen verbunden. Genau hier will ich meine Erfahrung aus über 100 Projekten mit Unternehmen in ähnlichen Ausgangspositionen einbringen“, so Dr. Roland Schlager.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Dr. Schlager als neuen Aufsichtsratsvorsitzenden für aixigo gewinnen konnten. Uns ist es extrem wichtig, dass immer wieder Menschen mit herausragender Expertise aus unserer Branche aixigo beratend zur Seite stehen“, so Erich Borsch, Vorstand.

Martin Kölsch gehörte dem Aufsichtsrat seit 2004 an. Mit seiner Erfahrung aus 9 Jahren Vorstandsarbeit bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel Bank (später Hypovereinsbank AG) und seiner Rolle als Mitgründer und Vorstand der Fidor Bank, hat er auch die Entwicklung der aixigo AG maßgeblich mitgeprägt. „Seine fachliche Expertise im Bankengeschäft, war für aixigo über die ganz Zeit hinweg von enormer Bedeutung. Er hat sich immer aktiv eingebracht, so wie es für einen Aufsichtsrat vorbildlich ist, der wirklich an der Entwicklung eines Unternehmens interessiert ist. Herr Kölsch hat in der Zusammenarbeit immer grundlegende Werte wie Ehrlichkeit, Anstand, Vertrauen & Respekt großgeschrieben. Das  prägt aixigo bis heute, und hat unser Unternehmen mit zu dem gemacht was es heute ist“, so der scheidende AR-Vorsitzende und Mitgründer Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch.

Weiterhin gehören dem Aufsichtsrat Rüdiger von Nitzsch und Urs Ehrismann an.

Vorherige News Zur Übersicht Nächste News