aixigo baut Präsenz in Italien, Südeuropa und UK aus

Jamie Keen wird für den britischen Markt verantwortlich sein. Jamie Keen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich und war in leitenden Vertriebspositionen sowohl bei Standard and Poor's als auch bei Morningstar tätig, wo er die globale Beziehung zu „tier-one-banks“ und Vermögensverwaltern leitete. Zuletzt war Jamie als Director of Sales & Partnerships beim britischen Fintech-Unternehmen WealthObjects tätig, wo er die Entwicklung der Marken- und Vertriebsstrategie in ganz EMEA leitete.

 


 

Pier Luca Chiommino wird für die Märkte in Italien und Südeuropa verantwortlich sein. Pier Luca Chiommino verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Financial Markets in Italien und Südeuropa. Dort war er für große internationale Software- und Dienstleistungsunternehmen sowie für führende FinTech Unternehmen tätig. Seine fundierten Kenntnisse des Finanzsektors sowie eine Reihe von erfolgreichen Projekten für Kunden aus verschiedenen Bereichen, Sprachen und Kulturen werden aixigo dabei unterstützen, die Expansion in Europa fortzusetzen.

 

"Mit diesem Schritt treibt aixigo seine Internationalisierungsmaßnahmen in Wachstumsmärkten weiter voran. Im Jahr 2020 werden Italien, Südeuropa und Großbritannien eine zentrale Rolle in der strategischen Marktausrichtung von aixigo spielen", sagt Christian Friedrich, CBO der aixigo AG.

Vorherige News Zur Übersicht Nächste News